4 Things To Do In Koh Tao

4 Things To Do In Koh Tao

Den ersten Travelbeitrag zu unserer Thailand Reise gab es ja bereits vor über einem Monat – da ging es um Koh Samui. Heute kommt endlich der zweite Teil. Diesmal geht es um 4 Things To Do in Koh Tao. Koh Tao ist wirklich der wunderschönste Platz an dem ich je gewesen bin. Die Insel hat mich und auch meinen Schatz absolut verzaubert. Und das nicht nur weil uns natürlich ein ganz besonderer Moment noch näher mit der Insel verbindet. Die Strände sind traumhaft schön, die Menschen unglaublich nett und was auch sehr angenehm ist, es ist nicht so touristisch und überfüllt wie an anderen Orten in Thailand. Da die Insel recht klein ist, gibt es natürlich nicht so viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken wie in Koh Samui oder anders wo. Aber es gibt ein paar Plätze die ihr unbedingt sehen müsst:

4 THINGS TO DO IN KOH TAO

JOHN SUAN VIEW POINT

Um zum John Suan View Point zu gelangen müsst ihr zwar 2 Mal eine Art Weggebühr bezahlen (jeweils 50 Baht), das ist aber wirklich nicht viel und wenn ihr erst einmal oben seid und den wahnsinns Ausblick seht, glaubt ihr mir, dass es das absolut wert ist! Der Anstieg ist ein wenig abenteuerlich und man muss teilweise ein klein wenig klettern, aber bei den “schwierigeren” stellen hängen z.B. Seile an denen man sich festhalten kann. Nach ungefähr 10 Minuten ist man oben angelangt und wird mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt. Man sieht auf die Thian Og Bay oder besser bekannt als Shark Bay und auf Chalok Baan Kao.

SAI NUAN BEACH (SONNENUNTERGANG)

Hier haben mein Schatz und ich den wohl schönsten Sonnenuntergang überhaupt gesehen. Der Strandabschnitt ist ein beliebter Schnorchelspot. Wir sind aber erst am späten Nachmittag hingekommen, da wir mit dem Roller unterwegs waren und dann spontan entschieden haben uns den Sai Nuan Beach anzusehen. Weil der Sonnenuntergang nach kurzer Zeit schon leicht begonnen hat, haben wir beschlossen zu bleiben und ihn uns anzusehen. Es war so so so traumhaft schön! Ich kann euch absolut nur empfehlen euch hier den Sonnenuntergang anzusehen. Wir waren außerdem fast alleine am Strand und konnten die Zeit schön genießen. Direkt daneben befindet sich auch das Banana Rock Restaurant, von welchem aus man ebenfalls einen super Blick auf das Meer und auf den Sonnenuntergang hat! :]

KOH NAN YUAN VIEW POINT

Eigentlich wollten wir ja nach Koh Nan Yuan fahren, da dies einfach so ein bekannter Platz in Koh Tao ist. Nachdem wir uns aber noch etwas informiert hatten und gelesen haben, dass es zwar wirklich schön dort ist, aber leider total überfüllt und überteuert, haben wir uns dazu entschieden nicht hinzufahren. Wir mögen so super touristisch überlaufene Plätze gar nicht .. deshalb haben wir uns dann dazu entschlosse den Koh Nan Yuan View Point anzusehen – von hier hat man einen wunderbaren Blick auf Koh Nan Yuan. Man zahlt zwar auch einen Eintritt, bekommt dafür aber einen Gutschein für ein Getränk im dortigen Restaurant. Richtig schön und auch das Essen war wirklich gut. Aber unfassbar scharf – glaubt also nie einem Thai wenn er sagt “it’s little spicy” haha

SHARK BAY

Wir haben die Urlaubswoche im Haad Tien Beach Resort verbracht, zu diesem gehört auch die Shark Bay. Es ist einer der absolut schönsten Strände auf Koh Tao. Da es aber ein Privatstrand ist, zahlt man als nicht Hotelgast einen Eintritt von ich glaube ungefähr 5 Euro umgerechnet. Diese Bucht eignet sich außerdem perfekt zum schnorcheln und in der Nähe der größeren Felsen kann man wohl super Riffhaie sehen. Ich bin leider ein ziemlicher Angsthase was das offene Meer angeht, und mag es nicht wenn ich nicht weiß wie weit der Grund unter mir entfernt ist, daher ist das leider absolut nichts für mich :’D kennt das Problem vielleicht noch jemand? :’D

Aber auch zum relaxen ist die Bay mit ihrem weißen, feinen Sandstrand absolut perfekt! Und ich hab noch nirgends so wunderschönes türkises Wasser gesehen.

Ich kann euch für Koh Tao absolut empfehlen einen Roller zu mieten und einfach herumzufahren. Die Insel ist so klein, ihr könnt euch eigentlich gar nicht schlimm verfahren. :’D Und so entdeckt ihr wahrscheinlich die besten Plätze. Und was ich euch zusätzlich noch empfehlen kann – eine Massage im Majestic Spa. Ich sags euch, der absolute Wahnsinn und die beste Massage die wir in Thailand hatten! Und das natürlich ebenfalls zu einem unglaublichen Preis.

Wart ihr schon mal in Koh Tao und habt vielleicht noch Must-Sees die mir nicht aufgefallen sind? Schreibt es mir gern in den Kommentaren! Freu mich auf eure Nachrichten! ♥

 

Folge:

4 Kommentare

    • herzmelodie
      Autor
      5. März 2018 / 19:02

      Jaa es ist wirklich ein absoluter Traum! Ich hoffe, es war nicht das letzte Mal für mich auf der Insel! 🙂

      Liebste Grüße

    • herzmelodie
      Autor
      5. März 2018 / 19:02

      Ja es ist wirklich ein Paradies! 🙂
      Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

English English German German
%d Bloggern gefällt das: