5 Things To Do In Koh Samui

5 Things To Do In Koh Samui

Endlich gibt es den ersten Beitrag zu meinem Thailand Urlaub! Da mein Schatz und ich sowohl eine Woche in Koh Samui, als auch eine Woche in Koh Tao verbracht haben, dachte ich mir, ich erzähle euch in meinem ersten Beitrag 5 things to do in Koh Samui und mache einen zweiten über Koh Tao. Auf Instagram habt ihr ja während meiner Reise schon ein paar Einblicke bekommen. Außerdem könnt ihr in meinen Story-Highlights (diese seht ihr via Instagram Smartphone App) ebenfalls noch etwas Urlaubsluft schnuppern und ein paar zusätzliche Eindrücke sehen! Aber jetzt gibt es erst mal 5 wundervolle Plätze in Koh Samui für euch und ganz viele Urlaubsbilder! ♥ Wir hatten uns auf Koh Samui übrigens einen Mietwagen geliehen. Das kann ich euch absolut empfehlen, der Wagen hat uns für 7 Tage nicht einmal 150 € gekostet und wir waren immer mobil, sind im Regen trocken geblieben und waren nicht auf irgendwelche Touren angewiesen.

5 THINGS TO DO IN KOH SAMUI

HIN YAI & HIN TA (GRANDMOTHER & GRANDFATHER ROCK)

Hin Yai und Hin Ta sind, wie wir mitbekommen haben, wohl eines der Sehenswürdigkeiten in Koh Samui. Ich fand es ehrlich gesagt etwas komisch Steine, die wie Geschlechtsteile aussehen, als Sehenswürdigkeit anzusehen aber naja :’D Eigentlich sind wir auch nur hin weil es super nah bei unserem Resort war (wenn ich am Strand in der Sonne lag konnte ich hinsehen :’D) und es auf dem Rückweg vom Essen gerade auf dem Weg lag. Die Steinlandschaft dort, und vor allem der Sonnenuntergang waren es aber auf alle Fälle wert! Wenn ihr euch diesen Platz also ansehen wollt kann ich euch die Zeit zu Sonnenuntergang auf jeden Fall empfehlen.

NAMUANG WATERFALL 1 & 2

Die Wasserfälle sind absolut beeindruckend und gehören auf jeden Fall zu den Must-Sees auf Koh Samui! Die Landschaft ist ein Traum und es ist so unglaublich schön durch den Regenwald zu spazieren und die Umgebung zu genießen. Man kann bei beiden Wasserfällen, Namuang Waterfall 1 & 2 auch baden und das Wasser ist viel erfrischender und kühler als das Meer. Wer also etwas Abkühlung vom tropischen Wetter sucht unbedingt ausprobieren! Ich bin dort zwar nicht ins Wasser aber mein Schatz hat sich ins kühle Nass geworfen.

TARNIM MAGIC GARDEN (SECRET BUDDAH GARDEN)

Absolut beeindruckend kann ich nur sagen! Wir hatten bei unserem Besuch leider ziemlich Pech mit dem Wetter und es hat fast durchgehend geschüttet. Aber mit Regenponcho ausgerüstet hatten wir trotzdem eine menge Spaß den Tarnim Magic Garden zu erkunden. Der Platz liegt etwas versteckt auf dem höchsten Berg von Koh Samui mitten im Regenwald. Das beeindruckendste am Secret Buddah Garden ist, meiner Meinung nach, übrigens dass er von einem Farmer über viele Jahre geschaffen wurde.

WAT PLAI LAEM & BIG BUDDAH

Diese beiden Tempelanlagen fasse ich jetzt mal in einem Punkt zusammen. Sowohl Wat Plai Laem als auch der Big Buddah sind wirklich traumhaft schön. Es ist unglaublich beeindruckend wie wundervoll und detailreich alles gestaltet ist. Die Tempelanlagen in Thailand sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

LAMAI VIEWPOINT

Generell kann man sagen, alle Viewpoints sind vermutlich einen Besuch wert, da man einen super schönen Ausblick auf die Insel hat. Wir haben am Lamai Viewpoint aber nicht nur die wunderschöne Aussicht genossen, sondern sind auch mit einer Zip-Line (die es in Thailand übrigens bei sehr vielen Viewpoints gibt) gefahren. Darauf hab ich mich riesig gefreut, als es dann aber losging hatte ich doch ziemlich schiss muss ich zugeben :’D Aber es war echt klasse – und manchmal muss man sich eben überwinden um was tolles zu erleben! ;]

Kurz vor dem Aufgang zum Viewpoint findet ihr übrigens auch den Valentines Stone – diesem wird nachgesagt, dass wenn zwei Liebende ihn gemeinsam berühren, diese für immer zusammen bleiben! Mal schauen ob das stimmt! ;]

Ich muss am Ende noch kurz anmerken, dass bei den meisten Sehenswürdigkeiten sehr viel los ist – vor allem beim Big Buddah war es fast unmöglich ein Bild ohne unzählige Touristen zu machen :’D Aber ein paar glückliche Momente oder Photoshop und alles sieht so aus als wäre man alleine dort! ;] Aber auch wenn bei vielen Sehenswürdigkeiten sehr viel los ist, sind sie trotzdem wunderschön anzusehen!

Ich hoffe der kleine Urlaubseinblick hat euch gefallen! Bald gibt es mehr über Koh Tao! ♥

Folge:

6 Kommentare

  1. 22. Januar 2018 / 15:07

    wow die fotos sind so wahnsinnig toll geworden! haha ja ein wenig PS u die leute sind auf einmal alle weg – u ich wollte schon fragen: war es überall so leer?
    🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    • herzmelodie
      Autor
      28. Januar 2018 / 16:11

      Vielen lieben Dank, die Landschaft dort ist aber auch wirklich traumhaft, da ist im Prinzip jedes Foto super schön! 😉
      haha jaa, wenn es in Wirklichkeit auch überall so ruhig und Menschenleer wäre, wäre es noch schöner! 😉

      Liebe Grüße

    • herzmelodie
      Autor
      28. Januar 2018 / 16:11

      Ganz lieben Dank Tascha! 🙂
      Oh das glaub ich dir, ihr werdet bestimmt eine ganz wundervolle Zeit haben! <3
      Liebe Grüße

  2. 24. Januar 2018 / 12:38

    deine aufnahmen sind echt toll! ich war auch schon dort! ist allerdings schon 9 Jahre her, wahnsinn! hat mir sehr gut gefallen und deine bilder erinnern mich daran! danke dafür 🙂 xx

    • herzmelodie
      Autor
      28. Januar 2018 / 16:12

      Dankeschön liebe Melina! 🙂
      Oh ja, Thailand ist wirklich traumhaft schön! <3
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

English English German German
%d Bloggern gefällt das: