Leinenkleid, Korbtasche & Flower Crown – Barcelona

Leinenkleid, Korbtasche & Flower Crown – Barcelona

Das wundervolle Leinenkleid stand schon ganz lange auf meiner Wunschliste. Bei Mango im Store hatte ich es nicht entdeckt, und im Onlineshop war es in meiner Größe nicht verfügbar als ich danach gesucht hatte. Klar, dass ich in Barcelona gleich beim ersten Mango halt machen musste, in der Hoffnung das Kleid zu finden. Und tatsächlich hab ich es gefunden und natürlich gleich mitgenommen. Auch die Tasche hab ich mir bei unserem Kurztrip nach Barcelona neu gekauft. Und da mir die beiden Teile in Kombination so gut gefallen haben, mussten wir den Look natürlich auch gleich in Barcelona shooten. Dort ist einfach jede Ecke so wunderschön, das man sich gar nicht entscheiden kann wo man fotografiert. ♥ Wart ihr schon in Barcelona?

LEINENKLEID, KORBTASCHE & FLOWER CROWN – BARCELONA

Aber zurück zum Look. Leinenstoffe sind diesen Frühling/Sommer ein Material an dem man nicht vorbeikommt. Vielleicht kennt ihr das auch noch von früher, dass Leinenkleidung als eher altmodisch abgestempelt wurde, und auch wirklich nicht besonders stylisch aussah. Schon 2017 hat der Trend rund um die Naturmaterialien begonnen und 2018 sind sie endgültig in der Modewelt angekommen. Vor allem Leinen sind für den Sommer perfekt – ist es doch ein atmungsaktiver, kühlender Stoff.

Aber wie kombiniert man Leinen am besten, ohne wieder altmodisch damit auszusehen? Am besten in dem man Stilbrüche erzeugt und z.B. Sneaker  dazu trägt oder Statement-Ohrringe.

Für die Location in Barcelona absolut perfekt fand ich dazu aber meine neue Korbtasche und meine Espadrille-Sneaker. Einen weiteren sommerlichen Look mit den Espadrilles findet ihr übrigens hier. Außerdem trage ich dazu eine wunderschöne Flower Crown von Niely Hoetsch als Accessoire, welche durch den schlichten Look ein richtig schöner Blickfang ist. Wenn ihr auf der Suche nach wunderschönem, hochwertigen Kopfschmuck seid, müsst ihr da unbedingt mal vorbeischauen. Vor allem für Hochzeiten kreiert sie ganz Wundervolles. Auch die Kleider von Solaine Piccoli, welche auch in ihrem Atelier in Wien erhältlich sind, sind ein absoluter Traum. Auf dem Instagramaccount Niely Hoetsch & Solaine Piccoli könnt ihr euch einen kleinen Einblick verschaffen. Psst könnt ihr euch vielleicht denken woher mein Kopfschmuck & Kleid für die Hochzeit kommen werden? ;]

Wie gefällt euch mein Look? Habt ihr euch auch schon ein Leinen-Teil zugelegt? ♥

 

 

 


LEINENKLEID: MANGO (same)
KORBTASCHE: ZARA (same)
SCHUHE: H&M (same)
SONNENBRILLE: RAYBAN via MISTER SPEX (same)
FLOWER CROWN: NIELY HOETSCH


*der Kopfschmuck wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, daher:
in freundlicher Zusammenarbeit mit Niely Hoetsch ♥

Folge:

3 Kommentare

  1. 17. Juni 2018 / 21:27

    wow Bianca du schaust mega aus 🙂
    das Kleid hätte ich auch richtig gerne! u ja barcelona ist echt toll u wie du sagst – man könnte an jeder Ecke ein Shooting machen 😀 😀
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  2. 18. Juni 2018 / 19:46

    Ein sehr süßer Look! das Kleid gefällt mir total gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

English English German German
%d Bloggern gefällt das: