Monthly Review Jänner & Februar

Monthly Review Jänner & Februar

Letzten Monat gab es ja leider keine Monthly Review, da ich Ende Jänner / Anfang Februar so viel zu tun hatte, und dann war es schon so spät, dass ich mir gedacht habe ich warte gleich und fasse Jänner & Februar zusammen in einen Post. So viel ist die letzten beiden Monate eh nicht passiert. Die meiste Zeit war ich, wie eh schon bekannt aus vorherigen Beiträgen, mit Arbeit und FH beschäftigt. Aber es wird wieder spannender ;]

WAS WAR LOS / WAS GIBT ES NEUES

Die erste Woche des Jahres haben mein Schatz und ich ja noch im sonnigen Thailand verbracht. Hach wie sehr ich die Sonne vermisse, am liebsten würde ich wieder zurück! Und ich glaub meinem Schatz geht es genau so! Auch die Freundlichkeit und Mentalität der Thais ist einfach so angenehm. Falls ihr dem tristen, kalten Winter etwas entfliehen wollt könnt ihr euch übrigens meine beiden Thailand-Beiträge durchlesen. Es gibt ein Traveldiary Koh Samui und Traveldiary Koh Tao mit ein paar Tips und Must-Sees!

Ansonsten stand eine Menge Arbeit im Job und lernen für die FH an – wahnsinn, dass das erste Semester bereits abgeschlossen (naja mehr oder weniger) ist und ich mich schon im zweiten Semester befinde. :’D Leider hab ich wohl ziemlich sicher das Mathe Exam verhauen, aber beim zweiten Antritt wird das schon! ;]

Außerdem stand auch einiges an Blogarbeit an, es waren einige Kooperationen umzusetzen und auch für März stehen noch einige an. Ich freu mich so unglaublich, dass es aktuell so gut läuft und hoffe natürlich, dass es so weiter geht! Deshalb auch an euch, meine liebsten Leser, ein RIESEN DANKESCHÖN – denn ohne euch wäre das überhaupt nicht möglich!!! ♥♥♥ fühlt euch gedrückt!

WAS HAB ICH MIR GEKAUFT

Tja erinnert ihr euch noch an meine Worte von der monthly Review Dezember und wie wenig ich mir gekauft hatte? Ich hab das Gefühl, im Jänner und Februar ist mein Geld nur so dahin geflogen haha :’D

Der Sale war aber leider auch zu verlockend .. und auch der erste Blick auf die Waren der neuen Saison bei H&M und Zara lassen meine Geldbörse & mein Konto bereits zittern. Aber erst einmal zeige ich euch meine liebsten Stücke, die die letzten beiden Monate bei mir eingezogen sind!
Leider hab ich die Produkte aus dem Zara Sale nicht mehr gefunden online .. somit ist eigentlich alles was ihr seht von H&M :’D

Ich glaub, das sind dann eh mal genug Produkte. Ich will euch ja auch nicht zuspamen! :’D

BELIEBTESTER BEITRAG

Der mit Abstand beliebteste Beitrag die letzten beiden Monate war meine Interpretation von Trenchcoat im Winter – mit faux Lederleggins & Boots. Das freut mich, denn tatsächlich mag ich den Look auch wirklich gern.

WAS IST GEPLANT

In erster Linie natürlich lernen damit ich meine Prüfung schaffe. Außerdem wie gesagt sind noch einige Kooperationen umzusetzen und ich bin in nächster Zeit auf ein paar Events eingeladen. Das bedeutet, auf Instagram werde ich euch dazu natürlich in den Stories mitnehmen und für die monthly Review März gibt es dann hoffentlich wieder spannenderes zu erzählen! :’D

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. 7. März 2018 / 14:46

    Vielen Dank für deine netten Einblick der letzten zwei Monate. Urlaub im Süden im Winter ist doch absolut genial. Auch ich habe mir fest vorgenommen, dies an nächstes Jahr umzusetzen, denn im Sommer ist es ja bei uns auch traumhaft.

    Ich drücke dir meine Daumen für alle offenen Prüfungen

    GLG Denise
    http://www.neumodisch.com

    • herzmelodie
      Autor
      11. März 2018 / 21:09

      Dankeschön liebe Denise für deinen lieben Kommentar! 🙂
      Oh ja es gibt wirklich nichts besseres als dem grausigen Wetter hier im Winter in die Sonne zu entfliehen 😀 wird dir bestimmt gefallen! Habt ihr schon Vorstellungen wohin?
      Und ja, da hast du absolut recht, im Sommer ist Österreich auch wunderschön!

      Und vielen Dank fürs Daumen drücken 😉
      Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.