würziger Wintersalat mit Bulgur & Haloumi

würziger Wintersalat mit Bulgur & Haloumi

Da das letzte Rezept schon super lange her ist, dachte ich mir, es wird mal wieder Zeit für eines und deshalb zeig ich euch ein schnelles und einfaches Gericht – nämlich einen würzigen Wintersalat. Im Sommer liebe ich es ja Salate zu essen, da sie super einfach sind, man die unterschiedlichsten Variationen erstellen kann und es immer gut schmeckt. Im Herbst und Winter ist es mir dann aber eigentlich zu kalt dafür, was schade ist, da ich einfache Gerichte einfach liebe. Mit ein paar sättigenden Zutaten und warm zubereitet, sind Salate bzw. ‘Bowls’ aber auch perfekt wenn es draußen kalt ist.

WÜRZIGER WINTERSALAT MIT BULGUR & HALOUMI

Für 2 große Portionen benötigt ihr:

ZUTATEN

  • 1 Süßkartoffel
  • 3 Charlotten
  • 500g Brokkoli
  • Champignons Menge je nach Wahl
  • 1 Haloumi
  • 150g Bulgur
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Chillipulver, Öl

würziger Wintersalat mit Bulgur & Haloumi

 

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Süßkartoffel in kleine Würfel schneiden und auf dem Backblech verteilen. Den Brokkoli zerkleinern und ebenfalls auf dem Backblech verteilen. Alles mit Salz, Pfeffer und Chillipulver würzen, etwas Öl darüber gießen und ungefähr 25 Minuten im Backofen garen lassen. Falls die Süßkartoffel noch nicht ganz durch ist einfach ein paar Minuten länger drinnen lassen. Ich habe außerdem noch eine der Charlotten in feine Ringe geschnitten und ebenfalls im Backofen zubereitet.

Währenddessen die restlichen Charlotten und die Knoblauchzehe fein hacken, die Champignons in Scheiben, und den Haloumi in Würfel schneiden.

Den Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten – es wird die doppelte Menge Wasser benötigt, also die 150 g Bulgur werden in 300 ml Wasser zum kochen gebracht. Ungefähr 10 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen bis kein Wasser mehr im Topf ist.

Die Champignons zusammen mit Knoblauch und Charlotten in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chilli je nach Geschmack würzen. Alles aus der Pfanne nehmen und zum Schluss noch den Haloumi kurz anbraten. Und damit ist das Gericht eigentlich schon fertig – alles auf einem Teller anrichten und Bon Appétit. Ich habe zum verfeinern am Schluss noch einen Schuss Zitronenöl darüber verteilt. Natürlich kann man auch jegliches andere Gemüse dazu kombinieren :]

würziger Wintersalat mit Bulgur & Haloumi

Na wie findet ihr das Rezept? Wenn ihr es ausprobiert erzählt mir unbedingt wie es euch geschmeckt hat :} Für mehr Rezepte werft auch einen Blick in meine Food-Kategorie und lasst euch inspirieren.

liebste grüße eure bianca - herzmelodie

 

 

 

würziger Wintersalat mit Bulgur & Haloumi

würziger Wintersalat mit Bulgur & Haloumi

würziger Wintersalat mit Bulgur & Haloumi

würziger Wintersalat mit Bulgur & Haloumi

Folge:

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

English English German German
%d Bloggern gefällt das: